• 24. Jun. 2022

Die Überdachung der Terrasse – Lebensqualität und Wohlfühlfaktor in einem

Das eigene Zuhause ist ein Rückzugsort, an dem Sie sich entspannen können und der Stress des Alltags von Ihnen abfällt. Insbesondere die Möglichkeit, jederzeit den eigenen Garten und die Terrasse zu genießen ist dabei ein entscheidender Vorteil. Mithilfe einer Überdachung sitzen Sie jederzeit im Trockenen und können Ihre Terrasse unabhängig vom Wetter nutzen. Sie können dabei auf verschiedene Varianten zurückgreifen und die Variante auswählen, die mit der Optik Ihres Hauses harmoniert.

Welche Vorzüge bietet Ihnen eine feste Überdachung für Ihre Terrasse?

Einen eigenen Rückzugsort im Freien zu besitzen ist ein Luxus, den Sie nicht mehr missen möchten. Denn durch die Überdachung der Terrasse können Sie diese unabhängig von der Jahreszeit nutzen. Das führt nicht nur dazu, dass Sie mehr Möglichkeiten haben, um sich nach einem anstrengenden Tag zu entspannen. Sie können auch jederzeit Freunde sowie Familie auf Ihrer Terrasse empfangen und Ihren Hobbys nachgehen.

Die Überdachung Ihrer Terrasse führt dazu, dass Sie vor den Elementen geschützt sind und so mehr Freiräume haben. Selbst bei starkem Regen können Sie mit der richtigen Überdachung Ihre Terrasse verwenden und das Naturschauspiel betrachten. Aber nicht nur vor Nässe sind Sie durch die passende Überdachung geschützt, sondern auch vor intensiver Sonneneinstrahlung. Somit müssen Sie nicht mehr darauf warten, ob das Wetter angenehm ist, um den Tag auf der Terrasse zu verbringen. Indem Sie sich diesen Freiraum selbst schaffen steigern Sie Ihre Lebensqualität nachhaltig und den Komfort in Ihrem eigenen Zuhause.

Urlaubsfeeling in den eigenen vier Wänden

Durch die umfangreichen Möglichkeiten können Sie eine ganze Reihe neuer Erlebnisse in Ihrem eigenen Zuhause genießen und mit Freunden und Familie teilen. Bei einem Herbstgewitter können Sie dennoch mit einer Tasse Tee und Ihrem Lieblingsroman die schöne Luft genießen oder einfach das Schauspiel der Elemente beobachten. Im Winter haben Sie die Möglichkeit, die kühle Luft zu atmen und dem Schnee beim Fallen zuzuschauen. In eine warme Decke gehüllt und mit einem warmen Kakao können Sie dabei eine Auszeit vom alltäglichen Stress nehmen und sich einfach auf sich selbst fokussieren.

Sie haben die Möglichkeit jederzeit Freunde und Familie zu einem Barbecue auf Ihrer Terrasse einzuladen. Denn unter einer großzügigen, freistehenden Terrassen-Überdachung können Sie eine schöne Tafel aufstellen und alle finden bequem Platz. Diese Vorzüge tragen dazu bei, dass der Wohlfühlfaktor in Ihren eigenen vier Wänden steigt und Sie ein neues Niveau an Lebensqualität erreichen. Denn sich im stressigen Alltag jederzeit in Ihre eigene Ruhe Oase zurückziehen zu können und auf Wunsch dieses Urlaubsfeeling mit der Familie und Freunden teilen zu können, ist ein ungeahnter Komfort.

Eignet sich eine Überdachung Ihrer Terrasse für Sie und wie können Sie diese ideal ausnutzen?

Die Vielzahl an möglichen Überdachungen Ihrer Terrasse führt dazu, dass Sie die passende Variante für Ihr Haus finden. Dabei können Sie eine Variante wählen, die sich harmonisch in das Gesamtkonzept Ihres Hauses anpasst oder Sie wählen ein Modell, welches einen bewussten Kontrast zur Optik Ihres Zuhauses darstellt. Dadurch steigern Sie nicht nur den Wohlfühlkomfort Ihres Hauses, sondern werten auch den Anblick für den Betrachter auf. Wesentlich dafür ist, dass Sie den Fokus nicht nur auf das Material und die Formgebung der Terrassenüberdachung setzen, sondern auch auf den Aufbau. Sie können eine freistehende Terrassen-Überdachung planen, wodurch das Projekt losgelöst vom Haus erscheint. So vermeiden Sie einen gedrängten Eindruck, der durch die Verbindung von Hauswand und Terrassen-Aufbau entstehen kann. Es kann dabei auch eine sehr elegante Möglichkeit sein, die Pfeiler als Designfläche zu betrachten. Dekorieren Sie diese mit LED-Lichterketten, Kletterpflanzen oder anderen Dekorationselementen und Sie schaffen einen sehr individuellen Eindruck. Auch, wenn Sie sich für eine standardisierte Überdachung Ihrer Terrasse entscheiden.

So steigern Sie den Wohnkomfort nachhaltig

Eine besonders angenehme Eigenschaft einer durchdachten Überdachung ist es, wenn Sie dadurch die Freiheit haben, Ihre Hobbys oder Wohlfühlorte jederzeit aufzusuchen. Deshalb sollten Sie sich vorab überlegen, welche Aktivitäten Sie auf Ihrer Terrasse besonders genießen. Nehmen Sie sich dabei auch die Freiheit in die Zukunft zu blicken, um sich alle Optionen möglichst offen zu halten.

Wenn Sie gerne Freunde und Familie empfangen und diese bewirten, sollten Sie nicht nur an die Überdachung einer Sitzecke denken. Sie könnten auch eine Outdoor-Küche überdachen lassen oder eine Barbecue-Station. So können Sie auch während eines Sommergewitters draußen schmackhafte Gerichte zubereiten. Sollten Sie gerne Sport auf Ihrer Terrasse treiben, dann können Sie einen Platz für einen Pool im Sommer und für Sportgeräte während der anderen Jahreszeiten überdachen. Die Möglichkeit in Ihrem Garten zu trainieren, steigert nicht nur Ihre Motivation, sondern auch langfristig Ihr Wohlbefinden. Für kleine Kinder stellt die Zeit im Garten nicht nur eine Oase zum Spielen dar, sondern der Aufenthalt an der frischen Luft ist auch für die Entwicklung sehr förderlich. Allerdings kann es für Sie sehr fordernd sein, wenn Sie permanent die Aufsicht im Garten führen müssen und die direkte Einstrahlung der Sonne oder massiver Regen kann die Spielzeiten einschränken. Indem Sie Ihre Terrasse überdachen, können Sie einen Rückzugsort für sich selbst schaffen und eine Spielmöglichkeit an der frischen Luft anbieten. So sorgen Sie für mehr qualitative Familienzeit, ohne, dass Sie Ihr Zuhause verlassen müssen.

Indem Sie eine Überdachung in Ihr Zuhause integrieren, schaffen Sie sich die Möglichkeit, die Lebensqualität nachhaltig zu steigern und mehr Platz für Ihr Leben zu Hause zu integrieren.

Das Lamellendach – die Vorzüge und Nachteile der modernen Überdachung

Das Lammellendach besteht aus einer Konstruktion, die als freistehende Überdachung der Terrasse konzipiert werden kann. Die Konstruktion wird häufig aus Stahl hergestellt auf die Lamellen aufgelegt werden, um das Lamellendach zu bilden. Dabei sind die Lamellen sehr geradlinig gehalten, ebenso, wie das Gestell für die Überdachung. Ein Vorteil einer Terrasse mit Lamellendach ist, dass Sie hinsichtlich der Größe sehr flexibel sind und auch individuelle Terrassenschnitte überdachen lassen können. Aufgrund dessen sind Sie nicht gezwungen, Stückwerk zu betreiben, sondern können einen einheitlichen Look erzielen.

Hinzu kommt die Möglichkeit mit Lamellen zu arbeiten, die sich öffnen lassen. Dadurch steigern Sie nicht nur den Lichteinfall, sondern auch die Belüftung auf Ihrer Terrasse selbst. Wenn das Lamellendach vollständig geöffnet ist, sind nur noch 15 Prozent der Dachfläche bedeckt. So sind Sie auch in der Optik sowie in der Handhabung der Überdachung Ihrer Terrasse sehr flexible. Somit kann das Lamellendach auch eine Kompromisslösung darstellen, wenn Sie gerne eine Überdachung Ihrer Terrasse hätten, aber Ihr Partner von dieser Option nicht überzeugt ist. Zudem habe Sie dadurch die Möglichkeit, die Terrassenfläche unter dem Lamellendach zu belüften und so viel Sonne einzufangen, wie Sie es möchten. Hinzu kommt, dass die Lamellen, die entweder aus Aluminium oder Tuch bestehen, sehr nachhaltig sind. Dadurch können Sie die Überdachung entweder als formstabiles Dach verwenden oder Sie rollen es auf wie eine Markise.

Die Vorteile des Lamellendachs für Ihre Terrasse auf einen Blick

  • Hoher Individualisierungsfaktor
  • Sowohl formstabil als auch flexibel nutzbar
  • Sehr moderne und leichte Optik
  • Leicht auch an individuelle Terrassenformen anpassbar
  • Leicht zu installieren und rückbaubar
  • Kompromisslösung, da hohe Flexibilität in der Terrassennutzung erhalten bleibt
  • Hoher Lichteinfall bei gleichzeitigem Schutz vor den Elementen
  • Die Überdachung kann freistehend umgesetzt werden.

Aufgrund der vielen Varianten ist das Lamellendach sehr beliebt. Allerdings ist eine solche Überdachung, wenn diese individuell gestaltet wird, kostenintensiv. Hinzu kommt, dass die Reinigung eines solchen Daches, insbesondere, wenn die Lamellen aus Tuch gefertigt werden, aufwendig sind. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten die Lamellen aus Tuch professionell gereinigt und jedes Jahr imprägniert werden, wodurch laufende Kosten anfallen.

Zurückhaltendes Design mit modernem Charme

Das Lamellendach über Ihrer Terrasse ist eine Wahl, die einem sehr modernen Ansatz entspricht. Denn eine TerrassenÜberdachung aus Alu wirkt sehr modern und durch die flexiblen Einstellungsmöglichkeiten beinahe futuristisch. Dadurch kann der Eindruck entstehen, dass diese Variante nur dann für Sie infrage kommt, wenn Sie ein entsprechendes Design bereits vorab in Ihrem Haus verfolgt haben. Allerdings kann das Lamellendach bei einem sehr traditionellen Design Ihres Hauses für einen ansprechenden Stilbruch sorgen und dadurch einen optischen Spannungsbogen herstellen. Gerade durch den Umstand, dass Sie viele Möglichkeiten im Hinblick auf die Farbgebung haben und Varianten kombinieren können, bietet viele Optionen zur harmonischen Integration. Eine ansprechende Variante für diese Überdachung sind die Renson Lamellendächer. Lassen Sie sich von den Optionen inspirieren und nehmen Sie vielleicht die Option wahr, um die Optik Ihres Hauses zu modernisieren.

Das Lamellendach – die Vorzüge und Nachteile der modernen Überdachung

Das Glasdach über Ihrer Terrasse – die Vorzüge und Nachteile des modischen Materials Glas ist ein sehr dankbares Material, um es für Ihre Überdachung zu verwenden. Das liegt vor allem daran, dass Sie das Glasdach Ihrer Terrasse sehr umfassend individualisieren können und es sich in jedes Designkonzept nahtlos integrieren lässt. Dadurch haben Sie sehr viel Freiraum hinsichtlich der Gestaltung und müssen kaum Kompromisse eingehen. Dieser Umstand ist besonders dann sehr nützlich, wenn Sie die Optik Ihres Hauses nicht verändern, sondern lediglich Ihren Wohnraum ergänzen möchten. Allerdings bietet Ihnen die Vielzahl an Individualisierungsinstanzen auch die Möglichkeit, einen bewussten Stilbruch herbeizuführen. Hinzu kommt, dass Glas ein sehr wandelbares und zugleich beständiges Material ist. Eine Terrasse mit Glasdach hat den Vorteil, dass Sie Ihre Sicht in den Himmel nicht einschränken und die Überdachung so gestalten können, dass diese kaum sichtbar ist. Hinzu kommt, dass bei einer sehr leichten Unterkonstruktion und durchsichtigem Glas der Eindruck entstehen kann, dass das Glasdach beinahe schwebt. Dadurch wirkt Ihre Terrasse nicht eingeschränkt, sondern gewinnt auch optisch an Großzügigkeit.

Die Vorzüge einer Glasüberdachung für Ihre Terrasse:

  • Nachhaltiges Material ohne großen Wartungsaufwand
  • Großzügige Gestaltungsmöglichkeiten – sowohl beim Glas als auch beim Gestell
  • Maximaler Lichteinfall
  • Wirkt sehr leicht und kann an jedes Gebäude angepasst werden
  • Variabilität sind keine Grenzen gesetzt
  • Sehr simple Variante, um ein traditionelles Gebäude optisch zu modernisieren
  • Schützt optimal vor allen Elementen
  • Die Überdachung kann freistehend realisiert werden

Wenn Sie sich für Glas entscheiden, dann ist es notwendig, dass Sie dieses regelmäßig reinigen. Sonst wird der Einfall der Sonne geschmälert, ebenso, wie die Optik. Wenn Sie generell die Dienste einer Fensterreinigungsfirma in Anspruch nehmen, dann sollten Sie Ihr Glasdach in Ihren Auftrag integrieren. Denn für einen Laien kann es schwierig sein, die großzügige Fläche streifenfrei zu reinigen. Sollten Sie sehr individuelle Terrassenformen überdachen möchten, dann kann es kostenintensiv sein. Besonders, wenn Sie eine einheitliche Glasfläche verwenden möchten. Allerdings ist die Optik mit keinem anderen Material vergleichbar, wobei Sie Einschränkungen hinsichtlich der Flexibilität hinnehmen müssen.

Schwebende Eleganz mit hohem Designfaktor

Sie können bei einem Glasdach für Ihre Terrasse nicht nur auf Klarglas setzen, sondern auch gefärbtes Glas verwenden. Das hat den Vorteil, dass Sie sehr spannende optische Kontraste schaffen können. So können Sie auch einen Sichtschutz schaffen, ohne den natürlichen Lichteinfall zu beschränken. Dieser Umstand ist besonders dann hilfreich, wenn Sie Ihre Terrasse von oben von Ihren Nachbarn eingesehen werden kann. Ergänzend können Sie auch eine Beschichtung verwenden, die Sie vor direktem Sonneneinfall schützt.

Besonders schön ist es, dass Sie die Außenwirkung einer Glasdach-Terrasse besonders durch die Auswahl des Gestells beeinflussen können. Die Dicke der Pfosten, die Materialwahl sowie die Ausarbeitung sorgen dafür, dass Sie die gesamte Optik der Terrasse mithilfe des Glasdaches individualisieren können. Mit einem Dach aus Glas müssen Sie bei der Überdachung Ihrer Terrasse keine optischen Kompromisse eingehen.

So kann Jechnerer Sie bei der Realisierung Ihrer Überdachung Ihrer Terrasse unterstützen

Da eine Überdachung Ihrer Terrasse nicht nur den Wohlfühlfaktor Ihres Heims und Ihre Lebensqualität steigern soll, sondern auch eine nachhaltige Variante ist, sollten Sie diese Entscheidung immer fundiert treffen. Die umfangreichen Wahlmöglichkeiten können dabei überwältigend wirken. Gerade wenn Sie zwischen einem Lamellendach und einem Glasdach für Ihre Terrasse schwanken und in beiden Varianten positive sowie negative Aspekte wahrnehmen.

Indem Sie sich durch Jechnerer beraten lassen, werden Ihnen konkrete Lösungswege aufgezeigt, die nicht nur zu Ihren Vorstellungen und Ansprüchen passen, sondern auch die Optik Ihres Hauses aufwerten. Dabei ist die Erfahrung der Berater von Jechnerer der Schlüssel, um eine effiziente Überdachung Ihrer Terrasse schnell und preisorientiert umsetzen zu können. Wenn Sie sich bereits einen Eindruck vor einem persönlichen Beratungsgespräch verschaffen möchten, dann können Sie auch den Konfigurator auf www.jechener.de ausprobieren. So verschaffen Sie sich unverbindlich einen Eindruck von Ihren potenziellen Optionen. Das erlaubt Ihnen vorab verschiedene Varianten zu visualisieren und so die eigenen Wünsche, Ansprüche und Voraussetzungen besser einzuordnen. Durch diese Möglichkeit können Sie vorbereitet in Ihr persönliches Beratungsgespräch bei Jechener gehen und gemeinsam an der Realisierung Ihrer Überdachung Ihrer Terrasse arbeiten.

08 Mär

Sicherheitstüren: Für ein einbruchsicheres Zuhause

Laut Statistica wurde im Jahr 2020 in 75.023 deutschen Haushalten eingebrochen. Das bedeutet, dass alle sieben Minuten ein Einbruch in Deutschland stattfindet. Fenster und Haustüren sind dabei das Hauptziel der Einbrecher. Um dieser Statistik entgegenzuwirken und Einbrüche zu verhindern, spielt die richtige Haustür eine ganz entscheidende Rolle.

Mehr lesen

16 Dez

Werden Sie Klimaschützer mit Energiesparfenstern

Moderne Kunststoff-Fenstersysteme wie unsere Premium Fenster mit Wärmeschutzglas und dämmendem Profilrahmen senken nicht nur Ihre Energiekosten, auch die Umwelt profitiert von einer erheblichen CO2-Reduktion. Sie sparen wertvolle Ressourcen wie fossile Brennstoffe und leisten so einen nachhaltigen Beitrag für die kommenden Generationen. Wir stellen Ihnen in unserem Blog alles Wissenswerte zum Energiesparen mit Fenster vor und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Mehr lesen

09 Feb

Insektenschutz bei Fenstern und Türen: „Schluss mit Insekten im Haus“

Jeder kennt die Problematik, wenn unerwünschte Insekten ins Haus gelangen. Man wird sie nur schwer wieder los. Angefangen von juckenden oder schmerzhaften Stichen auf der Haut bis zu schwarzen Punkten auf Möbeln, Fenstern oder der Tapete, können Insekten wirklich zur Plage werden. Oft bringen Insektenfallen oder Klebestreifen nicht den gewünschten Effekt, die Insekten kommen wieder und die Verfahren sind nicht selten umweltschädlich und beinhalten Chemikalien.

Mehr lesen

WhatsApp Anfrage